DO - Deutsche Zeitschrift für Osteopathie 2012; 10(4): 9-12
DOI: 10.1055/s-0032-1315183
DO | spektrum
Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Wie viel Anatomie braucht die Osteopathie oder was haben Sie sich nur dabei gedacht, lieber Dr. Still?

Jean-Paul Höppner
Further Information

Publication History

Publication Date:
26 October 2012 (online)

A. T. Still behauptet, dass Osteopathie Anatomie, Anatomie und nochmals Anatomie sei. Es ist keine leichte Aufgabe, sich die anatomischen Kenntnisse anzueignen, es sei denn, man beschränkt sich auf das Wesentliche. Doch was ist aus anatomischer und osteopathischer Sicht das Wesentliche? Um im Geist von Stills Philosophie arbeiten zu können, fragen wir am besten A. T. Still selbst.