Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2012; 26(3): 81-84
DOI: 10.1055/s-0032-1315017
TCVM
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Chinesische Fertigrezepturen im Wandel der Jahreszeiten

Der HerbstChinese ready-to-use remedies for application in autumn
Susanne Hauswirth
,
Ute Ochsenbauer
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 August 2012 (online)

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschreibt Rezepturen der chinesischen Phytotherapie, wie sie im Herbst zum Einsatz kommen. Zur Stärkung des Immunsystems, also des Wei-Qi, wird hier das Rezept Yu Ping Feng San beschrieben. Wenn der pathogene Faktor Husten bereits eingeschlossen ist, kommt die Rezeptur Yin Qiao San bzw. Tang zum Tragen.

Summary

The article describes Chinese phytotherapeutic remedies and their application in Autumn. The author describes the use of the herbal remedy Yu Ping Feng San for strengthening Wei-Qi; the immune system. In situations where coughing as a pathogenic factor is evident, the remedy to use is either Qiao San or Tang.