physiopraxis 2005; 3(07/08): 20-24
DOI: 10.1055/s-0032-1307894
physiotherapie
© Georg Thieme Verlag Stuttgart - New York

Den Kopf zurechtrücken

Die proximale Humerusfraktur
Susanne Karenfeld
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
20. Juni 2012 (online)

Wissenschaftler und Therapeuten diskutieren immer wieder über die Therapie der proximalen Humerusfraktur. Was ist die beste operative Versorgung und wie behandelt man optimal nach? Fragen, die kaum beantwortet sind. Denn Studien, die vergleichbare Frakturen in ausreichender Fallzahl untersuchen, gibt es kaum oder sie sind qualitativ schlecht [1]. Einig ist man sich jedoch, dass Physiotherapie die wichtigste Säule der Nachbehandlung ist.