Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2011; 6(5): 26
DOI: 10.1055/s-0031-1293546
spektrum

HPA Anatomie

Dünndarmwand
Further Information

Publication History

Publication Date:
14 November 2011 (online)

Summary

Im Dünndarm wird nicht nur verdaut. Von dort aus gelangen auch die meisten Nahrungsbestandteile in den Körper, und im Ileum trotzt das Organ den Krankheitskeimen. HP Markus Opalka schildert den Aufbau der Dünndarmwand und seine Besonderheiten.

Verwendete Literatur

  • 1 Schünke M. Schulte E. Schumacher U. Prometheus. LernAtlas der Anatomie. Innere Organe. Illustrationen von M. Voll und K. Wesker. 2. überarb. u. erw. Aufl.. Stuttgart: Thieme; 2009
    >