Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2011; 6(4): 58-60
DOI: 10.1055/s-0031-1286544
magazin

Für Sie entdeckt

Heilsame Rituale bei Trauer und AbschiedAlwine Deege
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
12. September 2011 (online)

Summary

Schon die Klageweiber der Antike erfüllten die wichtige Aufgabe, mit Gesängen, Versen, rhythmischen Bewegungen sowie Klagen und Geschrei die Trauer und Tränen gewissermaßen "hervorzulocken". Wenn auch künstlich provoziert, hatten diese Rituale und diese Art von Trauerarbeit eine heilsame Wirkung. Alwine Deege möchte Menschen, die Abschied nehmen müssen, begleiten und ihnen Lieder und heilsame Rituale vermitteln, die ihnen helfen können den Abschied eines lieben Menschen zu gestalten. Sie berichtet von ihrer nicht alltäglichen Arbeit.

Weiterführende Literatur

  • 1 Deege A. (Hrsg.) Lasst uns End - lich leben. Gedichte, Lieder, Geschichten zur Gestaltung von Abschieden. Goch: Santiago; 2004
  • 2 Deege A. Singe bis Deine Seele tanzt - Die Nacht der spirituellen Lieder (Buch u. CD). Goch: Santiago; 2009
  • 3 Küpper-Popp M. Lamp I. (Hrsg) Rituale und Symbole in der Hospizarbeit. München: Gütersloher Verlagshaus; 2010

Alwine Deege



Leonhard Kohl Str. 7

B-4721 Kelmis

URL: http://www.alwine-deege.de

Alwine Deege ist seit 20 Jahren in der Hospizarbeit und Sterbebegleitung engagiert. Sie ist Referentin und Herausgeberin verschiedener Bücher und CDs zu diesen Themen. Daneben leitet sie Singkreise und initiiert die „Nächte der spirituellen Lieder“, die sich von Aachen aus in vielen Städten Deutschlands ausbreiten. Seit 2009 leitet sie den Abschiedschor und bietet u. a. Seminare zum Thema „Heilsame Rituale und Gesang bei Abschied und Trauer“ an.

    >