Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2011; 25(03): 76-82
DOI: 10.1055/s-0031-1280071
Homöopathie
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Metallisches Quecksilber bei Myxomatose eines Zwergkaninchens

Eine Kasuistik aus der homöopathischen PraxisApplication of Mercurius solubilis in a myxomatous dwarf rabbitCasuitics from homoeopathic practice
Mima Hohmann
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 August 2011 (online)

Zusammenfassung

Beschrieben wird der Fall eines an Myxomatose erkrankten 3-jährigen Zwergkaninchens. Während eine gezielte schulmedizinische Behandlung nicht zur Verfügung steht und in diesen Fällen meist nur die Euthanasie bleibt, lässt sich durch eine homöopathische Behandlung unter Einsatz von Mercurius und der Myxomatose-Nosode eine vollständige Heilung erzielen.

Summary

The article describes the case of a three-year-old dwarf rabbit with myxomatosis. A conventional medicine was not available, the ultimate option for the dwarf rabbit was euthanasia. However, the application of homoeopathic therapy by using mercury and myxomotosis nosodes enabled the rabbit to heal completely.