Aktuelle Rheumatologie 2011; 36(2): 103-105
DOI: 10.1055/s-0031-1275330
Übersichtsarbeit

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Mitbeteiligung der Schulter bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen

Shoulder Involvement in Inflammatory Joint DiseasesW. Seidel1 , R. Scholz2
  • 1Klinikum St. Georg gGmbH, Medizinische Klinik West, Fachbereich Rheumatologie, Leipzig
  • 2Universitätsklinikum Leipzig AÖR, Orthopädische Klinik und Poliklinik, Leipzig
Further Information

Publication History

Publication Date:
03 May 2011 (online)

Zusammenfassung

Die Ursachen von Beschwerden in den Schultergelenken sind vielgestaltig. Ein Befall des Schultergelenkes ist für Frühformen der Rheumatoiden Arthritis untypisch. Differenzialdiagnostische Erwägungen müssen degenerative Gelenkerkrankungen, die Polymyalgia rheumatica, entzündliche Spondyloarthropathien und einige seltene Erkrankungen abgrenzen.

Abstract

Many complaints can cause pain in shoulder region. Arthritis of the glenohumeral joint is uncommon in early rheumatoid arthritis. The differential diagnosis includes polymyalgia rheumatica, inflammatory spondyloarthropathies and some rare rheumatic conditions.

Literatur

Korrespondenzadresse

Dr. Wolfram Seidel

Klinikum St. Georg gGmbH

Medizinische Klinik West

Fachbereich Rheumatologie

Nikolai-Rumjanzew-Straße 100

04207 Leipzig

Phone: + 49/341/423 1241

Fax: + 49/341/423 1242

Email: [email protected]