Dialyse aktuell 2011; 15(1): 21
DOI: 10.1055/s-0031-1275201
Magazin

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Kommunikationsserie Teil 1 – Neue Wege in der Teamkommunikation

Further Information

Publication History

Publication Date:
08 March 2011 (online)

 

"Ist noch Kaffee da"? fragt Bernd seine Kollegin Nadja. "Ich hab' jetzt leider keine Zeit, schon wieder welchen zu kochen!" entgegnet sie schnippisch und knallt die Tür beim Hinausgehen.
"Man müsste mal wieder die Maschinen im ersten Stock reinigen" sagt der leitende Pfleger Hans während der Teambesprechung. Als nach 3 Tagen immer noch nichts passiert ist, erledigt er es schließlich zähneknirschend selbst.
"Du Melanie," sagt Jörg zu seiner Kollegin, "die Maschine in Zimmer 2 war heute früh nicht richtig angeschlossen". Gereizt antwortet sie: "Ich hatte heute aber Zimmer 3, ich kanns also ausnahmsweise mal nicht gewesen sein", und lässt den verdutzten Kollegen stehen.

Das sind nur 3 Beispiele für Irritationen, wie sie im Pflegealltag immer wieder auftreten. Streit und Frust sind leider häufig die Folge. Was zurück bleibt, ist bei Nadja vielleicht ein gedachtes "So ein Macho, hält der mich vielleicht für seine Dienstmagd?", bei Bernd dagegen ein leise gemurmeltes "So eine Zicke, wie ist die denn heute wieder drauf?". Hans wird sich beim Putzen der Maschinen nach Dienstschluss denken: "Wenn die so weitermachen, können sie sich bald einen anderen Doofen suchen ...". Und auf Jörgs hilfloses "Das hab' ich doch gar nicht sagen wollen" reagiert Melanie gar nicht. Sie denkt: "Jaja, ich weiß doch, dass du nur an mir rummeckern willst, weil ich erst kurz im Team bin."

Worin liegen die Ursachen für solche Missverständnisse? Was kann man ändern, damit es nicht dazu kommt? Die Erkenntnisse der Kommunikationsforschung helfen uns, die beschriebenen Unstimmigkeiten zu erklären und Regeln zu finden, mit deren Hilfe man Konflikten vorbeugen und die Kommunikation einfacher und besser machen kann.

Korrespondenz

Zoom Image
Michael Baur

Coaching-Training-Beratung

Wacholderweg 4

89180 Berghülen

Email: kontakt@baur-ctb.de

    >