Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2010; 5(6): 45-47
DOI: 10.1055/s-0030-1270397
praxis

Der onkologische Patient – Innere Bilder und Visualisieren

György Irmey
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
04. Januar 2011 (online)

Summary

Ritterspiele, Elfenzauber oder Pina Colada? Was steckt in der Psychoonkologie hinter diesen Bildern? In der therapeutischen Begleitung von Krebskranken können die bildhafte Vorstellung und das Visualisieren nach Dr. Carl Simonton körpereigene Verteidigungskräfte mobilisieren. Dr. med. György Irmey zeigt Ihnen, wie bei Krebspatienten das Vertrauen in die Genesung wachsen und somit jede medizinische Therapie durch innere Bilder unterstützt werden kann.

Verwendete Literatur

  • 1 Irmey G. Heilimpulse bei Krebs. Stuttgart: Haug; 2007
  • 2 Irmey G. Willige A. Wege zum seelischen Gleichgewicht bei Krebs (Broschüre). Heidelberg: Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr; 2010
  • 3 Rau E. Irmey G. Bewusste Gesundung – Kalendarium incl. Meditations-CD. Heidelberg: Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr; 2010
  • 4 Rau E. Irmey G. Mit dem Herzen heilen. Hörbuch-CD. Heidelberg: Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr; 2010
  • 5 Rau E. Alles zu seiner Zeit. Taschenbuchkalendarium. 2002. Amberg: Eigenverlag;
  • 6 Simonton O C. Simonton S M. Creighton J. Wieder gesund werden. Eine Anleitung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für Krebspatienten und ihre Angehörigen. Reinbek: Rohwolt; 2001

Dr. med. György Irmey



Voßstr. 3

69115 Heidelberg

eMail: information@biokrebs.de

György Irmey ist Ärztlicher Direktor der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V., Vorsitzender des Förderkreises für Lehre und Forschung der Ganzheitsmedizin (Ganimed e. V.) und war 20 Jahre Hauptschriftleiter der ärztlichen Fachzeitschrift Erfahrungsheilkunde. Er ist Referent und Autor zahlreicher Fachartikel und -bücher.

    >