Dialyse aktuell 2010; 14(8): 432
DOI: 10.1055/s-0030-1267885
Magazin

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Typ-2-Diabetiker mit Bluthochdruck – Additive Effekte von Blutdrucksenkung und Glukosekontrolle

Further Information

Publication History

Publication Date:
14 October 2010 (online)

 

Typ-2-Diabetiker mit Bluthochdruck sind Problempatienten mit einem erhöhten Risiko für eine Nephropathie, periphere Durchblutungsstörungen und eine Retinopathie bzw. sie haben eine erhöhte kardiovaskuläre Mortalität. In den bisher veröffentlichten Teilen der ADVANCE[1]-Studie wurden bei Patienten mit Typ-2-Diabetes die Vorteile einer intensiven Blutdrucksenkung durch die Kombination von Perindopril und Indapamid sowie die intensive Blutzuckerkontrolle mit einer auf Gliclazid basierten Therapie untersucht.

Literatur

  • 01 Zoungas S, de Galan B E, Ninomiya T, et al. Diabetes Care. 2009;  32 2068-2074

01 Action in Diabetes and Vascular Disease: Preterax and Diamicron MR Controlled Evaluation

    >