Dialyse aktuell 2010; 14(8): 430
DOI: 10.1055/s-0030-1267884
Fachgesellschaften

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

14. Pflegesymposium des AKTX

07./08. Oktober in Hamburg
Further Information

Publication History

Publication Date:
14 October 2010 (online)

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das 14. Pflegesymposium des AKTX-Pflege e. V. findet am 07./08.10.2010 statt. Dazu laden wir diesmal in die Freie und Hansestadt Hamburg ein. Unsere jährliche Veranstaltung hat sich zu einem festen Bestandteil der Fortbildungskalender vieler Pflegender aus dem Transplantationsbereich entwickelt. Sie bietet hervorragende Möglichkeiten, Erfahrungen und Erkenntnisse auf diesem Gebiet auszutauschen. Im diesjährigen Programm finden sich viele interessante Vorträge. So bieten wir Ihnen am ersten Tag...

den Ablauf einer Organspende, die aktuelle Entwicklung der Organallokation und -transplantation in den Eurotransplant-Ländern, Pflegestandards bei LTX-Patienten, einen Vortrag zur Frage, warum man sich als beruflich Pflegender registrieren lassen sollte und einen Erfahrungsbericht einer "Transplant-Nurse".

Der zweite Tag...

wird mit einer Posterbegehung beginnen, danach ist Compliance wieder ein Thema. Das Für und Wider einer Transplantation eines älteren Dialysepatienten wird viele Kollegen interessieren. Die Schulinitiative Sachsen, die sich mit Aufklärung über Organspende und Transplantation beschäftigt, wird vorgestellt. Zum Burn-out-Syndrom, einem Problem der heutigen Zeit, seine Symptome und die Prophylaxe spricht eine Psychologin. Auch eine Patientin wird mit ihren Erfahrungen zu Wort kommen.

Wir hoffen mit dem Programm, das natürlich auch Themen zur Herz- und Lungentransplantation enthält, ein breites Spektrum abzudecken und freuen uns sehr, in einer angenehmen Atmosphäre mit Kollegen und Vertretern anderer Berufsgruppen für uns relevante Fachfragen zu besprechen und zu einer intensiven Diskussion anzuregen. Einer bewährten Tradition folgend findet unser Symposium parallel zur Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft statt. Für die Teilnahme erhalten Sie 9 Fortbildungspunkte für die "Freiwillige Registrierung für beruflich Pflegende". Sie können sich über unsere Homepage http://www.aktxpflege.de über ein pdf-Formular oder online zum 14. Pflegesymposium anmelden.

Esther Ziemann, Berlin

    >