Psychother Psychosom Med Psychol 2011; 61(3/04): 140-147
DOI: 10.1055/s-0030-1263162
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Dialektisch Behaviorale Therapie für Posttraumatische Belastungsstörung nach sexualisierter Gewalt in der Kindheit und Jugend (DBT-PTSD)

Dialectical Behavior Therapy for Posttraumatic Stress Disorder in Survivors of Childhood Sexual AbuseMartin Bohus1 [*] , Anne S. Dyer1 [*] , Kathlen Priebe1 [*] , Antje Krüger1 , Regina Steil2
  • 1Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Mannheim
  • 2Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main, Institut für Psychologie, Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie, Frankfurt
Further Information

Publication History

eingereicht 28. Mai 2009

akzeptiert 7. November 2009

Publication Date:
13 October 2010 (online)

Zusammenfassung

Bislang existiert kein spezifisches und wissenschaftlich nachweislich wirksames Behandlungsprogramm zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) nach sexuellem Missbrauch in der Kindheit. Wir entwickelten am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim mit der Dialektisch Behavioralen Therapie für PTBS ein multimodales stationäres Therapieprogramm, welches derzeit im Rahmen einer DFG geförderten Studie evaluiert wird. Das Programm basiert auf den Prinzipien und Methoden der von M. Linehan entwickelten Dialektisch Behavioralen Therapie und integriert ein weites Spektrum trauma-spezifischer kognitiv-behaviorale Methoden. Das Behandlungsrational, die Hierarchisierung der Behandlungsfoki und die einzelnen Interventionstechniken werden im Überblick dargestellt. Zusätzlich findet sich in der Internet-Version dieses Artikels eine konkrete Fallbeschreibung.

Abstract

So far, no specifically tailored and empirically evaluated psychological treatment program exists, which is tailored for adult survivors with posttraumatic stress disorder (PTSD) after childhood sexual abuse. At the Central Institute of Mental Health, Mannheim we developed Dialectical Behavioral Therapy for PTSD (DBT-PTSD) as a residential intensive program, which is specifically tailored to the needs of these patients and which is acceptable as well as tolerable for patients andtherapists. The treatment program is mainly based on the principles and methods of Dialectical Behavior Therapy according to M. Linehan and integrates methods of traumafocused cognitive-behavioural therapy. An overview is given on the treatment rational, the dynamic hierarchy of treatment focusses and the interventions used. In the internet version of this article treatment application is exemplified in a case study.

Ergänzendes Material.

1 Autoren waren zu gleichen Teilen bei der Erstellung dieser Publikation beteiligt.

Korrespondenzadresse

Prof. Martin Bohus

Zentralinstitut für Seelische

Gesundheit

Klinik für Psychosomatik und

Psychotherapeutische Medizin

Postfach 12 2120

68072 Mannheim

Email: martin.bohus@zi-mannheim.de