Klinische Neurophysiologie 2010; 41(3): 183-185
DOI: 10.1055/s-0030-1261958
Originalia

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Fehlerquellen in der Neurografie

Sources of Error in Nerve Conduction StudiesH. Buchner1
  • 1Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie, Klinikum Vest Betriebsteil Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Further Information

Publication History

Publication Date:
13 September 2010 (online)

Zusammenfassung

Die motorische und sensible Neurografie peripherer Nerven birgt wenige bedeutsame Fehlerquellen. Diese gilt es zu identifizieren und zu vermeiden. Für die motorische Neurografie wird die richtige Positionierung der Ableitelektroden über dem Muskel, die supramaximale Stimulation, der Konduktionsblock und die Innervationsanomalien vorgestellt. Für die sensible Neurografie wird die Positionierung der Elektroden in antidromer und orthodromer Untersuchungstechnik vorgestellt. Für die Untersuchung motorischer als auch sensibler Nerven ist die Temperatur der Extremität von großer Bedeutung.

Abstract

Conduction studies of motor and sensory nerves reveal some relevant mistakes. These errors need to be identified and avoided. For motor conduction studies the correct location of the electrodes, supramaximal stimulation, identification of a conduction block and of anormalies of innervation are addressed. For sensory nerve studies the possible problems of antidrom recording of mixed motor and sensory nerves are shown. In motor and sensory studies the skin temperature has a major impact on both conduction velocity and amplitude of the potentials.

Literatur

  • 1 Bischoff C, Dengler R, Hopf H-Ch. EMG – NLG. Stuttgart: Thieme; 2003
  • 2 Stöhr M. Klinische Elektromyografie und Neurografie – Lehrbuch und Atlas. Stuttgart: Kohlhammer; 2005
  • 3 Vogel P. Kursbuch Klinische Neurophysiologie. Stuttgart: Thieme; 2006

Korrespondenzadresse

H. Buchner

Klinik für Neurologie und

Klinische Neurophysiologie

Klinikum Vest GmbH

Dorstener Str. 51

45667 Recklinghausen

Email: [email protected]