Radiologie up2date 2010; 10(4): 277-280
DOI: 10.1055/s-0030-1255899
Der besondere Fall

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Lokalisierte Form eines Pseudomyxoma peritonei

H.  Wieder, K.  Wörtler
Further Information

Publication History

Publication Date:
16 December 2010 (online)

Fallvorstellung

Die 65-jährige Patientin stellte sich in unserer Notaufnahme mit seit 1 Woche bestehenden rechtsseitigen Unterbauchbeschwerden vor. Die klinische Untersuchung zeigte einen Druckschmerz über dem rechten Hemiabdomen. Ansonsten war die Bauchdecke weich und ohne Abwehrspannung. Das Blutbild und die Entzündungsparameter waren unauffällig. Eine Ultraschalluntersuchung in der Notaufnahme ergab eine unklare Raumforderung rechts abdominell. Im Rahmen der weiteren Diagnostik wurde eine CT nach Gabe von oralem und rektalem Kontrastmittel in portalvenöser Kontrastmittelphase durchgeführt.

Abb. 1 Axiale Schichten einer kontrastmittelunterstützten CT des Abdomens/Beckens. Abbildung einer Raumforderung im rechten unteren Abdomen mit Dichtewerten von 15 – 20 HE.

Abb. 2 Kontrastmittelunterstütze CT des Abdomens/Beckens, koronare Rekonstruktion. Innerhalb der Raumforderung Abbildung einer länglich/ovalären Formation mit randständiger Verkalkung.

Literatur

Priv.-Doz. Dr. Hinrich Wieder

Klinikum rechts der Isar der TU München
Institut für Radiologie

Ismaningerstraße 22
81675 München

Email: Hinrich.Wieder@roe.med.tu-muenchen.de