physiopraxis 2010; 8(4): 40-41
DOI: 10.1055/s-0030-1253655
physiotherapie

Fugl-Meyer-Assessment – Erholung nach Schlaganfall messen

Hansjörg Lüthi
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
21. April 2010 (online)

Das Fugl-Meyer-Assessment können Physiotherapeuten einsetzen, um die motorische Erholung nach einem Schlaganfall zu bestimmen. Es berücksichtigt bei der Aufgabenzusammenstellung und Auswertung die besonderen Schwierigkeiten von Patienten mit Hemiparese und bezieht die typischen Stadien der Rückbildung mit ein. Lesen Sie hier mehr über ein Assessment, auf das man vor allem in wissenschaftlichen Untersuchungen zum Schlaganfall trifft.

>