Dtsch Med Wochenschr 2010; 135(13): 631-632
DOI: 10.1055/s-0030-1251911
Mediquiz
Fall 2954
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Abdominelle Beschwerden nach Endostenting eines infrarenalen Aortenaneurysmas

Abdominal pain after stenting of an infrarenal aortic aneurysmG. Michels1 , H. Bovenschulte2 , M. Kochanek3 , V. Burst4 , U. C. Hoppe1
  • 1Klinik III für Innere Medizin der Universität zu Köln
  • 2Institut und Poliklinik für Radiologische Diagnostik der Universität zu Köln
  • 3Klinik I für Innere Medizin der Universität zu Köln
  • 4Klinik IV für Innere Medizin der Universität zu Köln
Further Information

Publication History

Publication Date:
23 March 2010 (online)

Was sehen Sie?

Zoom Image

Der 84-jährige Patient wurde aufgrund unklarer abdomineller Beschwerden als Notfall eingeliefert. Vor 4 Jahren wurde ihm ein aortobiiliakaler Endostent (Stentor) bei infrarenalem Bauchaortenaneurysma implantiert. Anamnestisch lagen eine arterielle Hypertonie und eine Herzinsuffizienz vor. Die körperliche, die laborchemische und die sonographische Untersuchung waren nicht wegweisend.

Die Computertomographie-Angiographie des Abdomens brachte zwei Befunde.

Welche sind das?

Erlauben diese Befunde eine Diagnose? Wenn ja, welche?

Sind Differenzialdiagnosen möglich? Wenn ja, welche?

Auflösung

Literatur

Dr. G. Michels
Dr. H. Bovenschulte
Dr. M. Kochanek
Dr. V Burst
Prof. Dr. U. C. Hoppe

Klinik III für Innere Medizin der Universität zu Köln, Institut und Poliklinik für Radiologische Diagnostik, Klinik I für Innere Medizin, Klinik IV für Innere Medizin

Kerpener Str. 62

50937 Köln

Email: [email protected]