Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2010; 24(04): 111-116
DOI: 10.1055/s-0030-1250217
Homöopathie
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Die Nosode Anthracinum

Ein erfolgreiches Mittel seit 150 JahrenNosode Anthracinum: A successful remedy since 150 years
Gaby Rottler
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 November 2010 (online)

Zusammenfassung

Nosoden werden diejenigen Arzneimittel genannt, die aus Krankheitsprodukten oder Krankheitserregern gewonnen werden. Im Falle der Nosode Anthracinum handelt es sich um den Milzbranderreger, der heute meist aus dem Leberextrakt von milzbrandkranken Kaninchen oder der Milz eines infizierten Schafes stammt. Ausführlich wird auf Ätiologie, Klinik und Pathogenese des Milzbrands eingegangen, bevor die Besonderheiten im Repertorium aufgelistet werden. Den Abschluss bilden Kasuistiken aus der Veterinärmedizin.

Summary

Nosodes are pharmaceutical products prepared from diseased products or disease pathogens. The nosode Anthracinum is a splenic fever pathogen from the liver extracts of rabbits suffering from splenic fever. The extract is also from the spleen of an infected sheep. The article describes in detail the etiology, clinic and pathogenesis of splenic fever before listing the special features in the repertory. Lastly, the author offers a case study from veterinary medicine at the end of the article.