Ernährung & Medizin 2010; 25(2): 87-89
DOI: 10.1055/s-0030-1248868
Praxis
© Hippokrates Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Warenkunde

Olivenöl – kein Öl brutzelt heißer!Andrea Pütz
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 June 2010 (online)

Das Gerücht, dass sich Olivenöl nicht zum Braten eignet, sondern nur etwas für die „kalte Küche” sein soll, ist längst überholt. Im Mittelmeerraum ist das Braten und Frittieren mit Olivenöl weit verbreitet. So bekommen z. B. Reibekuchen, die mit Olivenöl ausgebacken werden, eine köstliche Note. Bestimmte Olivenöle vertragen sogar Temperaturen über 200 °C. Damit liegt Olivenöl vor Butter, Margarine und Ölen aus Raps und Sonnenblumen.

Literatur

  • 1 Schauder P, Ollenschläger G Ernährungsmedizin – Prävention und Therapie. München: Urban & Fischer; 2006
  • 2 Pütz A. Grünes Gold unter Druck.  Zeitschrift: „natürlich Köln”. 2009;  Nr. 2 70ff
  • 3 Online-Information der Informationsgemeinschaft Olivenöl. http://www.olivenoel-info.de (Stand: April 2010)
  • 4 Online-Information der Initiative von Grupo SOS Deutschland GmbH. http://www.lust-auf-oliven.de (Stand: April 2010)
  • 5 Online-Information der Deutschen Gesellschaft für Fettwissenschaften. http://www.dgfett.de (Stand: April 2010)
  • 6 Dossier Olivenöl. Ein Sonderheft von „Merum – die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien”. http://www.merum.info (Stand: März 2003)
  • 7 Online-Information des aid Infodienst. http://www.aid.de (Stand: April 2010)

Dipl. Oec.troph. Andrea Pütz

Auf der Bült 15

41189 Mönchengladbach

Email: [email protected]