kleintier konkret 2010; 13(03): 20-25
DOI: 10.1055/s-0030-1248862
Heimtiere
Echsen
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Präovulatorische Legenot bei Echsen – Diagnostik und Therapie

Monika Bochmann
Further Information

Publication History

Publication Date:
25 June 2010 (online)

Ein häufiges Problem bei in Menschenobhut gehaltenen Echsen stellt die präovulatorische Legenot dar, die zutreffender als Follikelretention zu beschreiben ist. Denn mit dem Begriff „Legenot” wird meist die postovulatorische Legenot, also das Unvermögen vorhandene Eier abzulegen, bezeichnet.