Palliativmedizin 2010; 11(6): 304-313
DOI: 10.1055/s-0030-1248613
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Gibt es einen Unterschied zwischen Palliative Care und Palliativmedizin?

Is there a Difference Between Palliative Care and Palliative Medicine?G.  Bollig1 , 2 , M.  Unger3 , P.  Pani4
  • 1Universität Bergen, Institut für chirurgische Wissenschaften, Haukeland Universitätsklinik, Bergen, Norwegen
  • 2Bergen Rotes Kreuz Pflegeheim, Bergen, Norwegen
  • 3Wege e. V., Wohngruppen für Menschen mit Demenz und Palliative Fach- und Beratungsstelle, Emmendingen
  • 4Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Slawistik, Jena
Further Information

Publication History

Publication Date:
29 November 2010 (online)

Zusammenfassung

Hintergrund Im deutschen Sprachraum besteht Unklarheit über die korrekte Übersetzung von „Palliative Care”, und es herrscht eine uneinheitliche Interpretation der Begriffe „Palliative Care” und „Palliativmedizin”. Hieraus ergibt sich die Frage, ob diese Begriffe synonym benutzt werden sollten. Materialien und Methoden Es wurde eine Fokusgruppendiskussion mit multiprofessionellen ExpertInnen aus dem Bereich Palliative Care durchgeführt. Grundlage für die vorliegende Arbeit war eine Literatursuche durch eine transdisziplinäre internationale Forschergruppe aus den Bereichen Medizin, Pflegewissenschaft und Sprachwissenschaft und die Erstellung eines semi-strukturierten Interviewleitfadens. Die 10 TeilnehmerInnen der Fokusgruppendiskussion hatten alle mehrjährige Berufserfahrung in Palliative Care. Sie kamen aus verschiedenen europäischen Ländern, gehörten unterschiedlichen Berufsgruppen an, und waren alle StudentInnen eines Masterstudiengangs in Palliative Care. Die Fokusgruppendiskussion wurde elektronisch aufgezeichnet und wortgetreu transkribiert. Methodische Grundlage waren „qualitative description” und „qualitative content analysis”. Ergebnisse Alle TeilnehmerInnen der Fokusgruppendiskussion waren der Meinung, dass die Begriffe Palliative Care und Palliativmedizin unterschieden werden müssten. Palliativmedizin ist ihrer Auffassung nach ein Teilbereich von Palliative Care. Die Mehrzahl der TeilnehmerInnen befürworteten, den englischen Begriff Palliative Care im Deutschen unübersetzt zu verwenden. Die von den TeilnehmerInnen der Fokusgruppendiskussion aufgezeigten Unterschiede zwischen „Palliative Care” und „Palliativmedizin” wurden in die verschiedenen Kategorien: Interdisziplinarität / Interprofessionalität, Haltung, Medikalisierung, radikale PatientInnenorientierung und ganzheitliche Sichtweise, Behandlung, Schmerztherapie und historische Entwicklung unterteilt. Diskussion In der englischsprachigen Literatur findet sich eine klare Trennung zwischen „Palliative Medicine” als ärztlichem Fachgebiet und „Palliative Care” als interdisziplinärem / interprofessionellem Überbegriff für alle in der Palliativversorgung Tätigen. Die Ergebnisse unserer Fokusgruppendiskussion und unserer Literatursuche bestätigen diesen Unterschied. Der Auffassung unserer FokusgruppenteilnehmerInnen nach gibt es einen Unterschied zwischen „Palliative Care” und „Palliativmedizin” und daher sollten diese Begriffe im Deutschen nicht synonym gebraucht werden. Eine Übersetzung ins Deutsche ist schwierig. Keiner der TeilnehmerInnen hatte einen Vorschlag für eine passende deutsche Übersetzung von Palliative Care. Der Ausdruck „Palliativversorgung” kommt den vielen Inhalten von „Palliative Care” am nächsten. Eine weitere Lösung wäre die Einführung eines neuen Begriffs wie z. B. „Lindernde Umsorgung”. Schlussfolgerungen Eine breite öffentliche Diskussion um die Definitionen und Bereiche von „Palliative Care” im deutschsprachigen Raum ist notwendig. Dies gilt insbesondere der Frage, ob „Palliative Care” ins Deutsche übersetzt werden oder der englische Begriff in den allgemeinen Sprachgebrauch übernommen werden sollte.

Abstract

Background There is uncertainty about the correct translation of the term Palliative Care in German speaking countries and the terms „Palliative Care” and „Palliativmedizin” are used and interpreted differently. Therefore one must ask if these terms should be used as synonyms. Materials and Methods A focus group discussion on the topic with experts from the field of Palliative Care was conducted. It was based on a literature search by a transdisciplinary, international research group from medicine, nursing sciences and linguistics. The ten participants had all several years experience in the field of Palliative Care and came from different European countries, different professions and were all students of an master’s programme in Palliative Care. The focus group discussion was recorded digitally and transcribed verbatim. Methods used were „qualitative description” and „qualitative content analysis”. Results All ten participants agreed that the terms „Palliative Care” and „Palliativmedizin” have differences and that they should not be used as synonyms. They define „Palliativmedizin” as a part of Palliative Care. Most participants think that the term „Palliative Care” should be used in German without translation. The differences between the to terms stated during the interview formed the categories multidisciplinarity, attitude, medicalisation, radical patient orientation and holistic view, treatment, pain therapy and historical development. Discussion In the English literature there is a clear distinction between the terms „Palliative Medicine” as medical specialty and „Palliative Care” as multidisciplinary approach including all professions and participants in the field of Palliative Care. The results of our focus group discussion show that the participants agree to this view. A translation of the term „Palliative Care” to German is difficult. The term „Palliativversorgung” is the closest translation including most of the meanings of „Palliative Care”. Another solution could be to establish a new term as „Lindernde Umsorgung”. Conclusions According to the participants of the focus group discussion there is a difference between „Palliative Care” and „Palliativmedizin” in German. These terms should not be used synonymously. A public discussion about definitions and areas of „Palliative Care” is needed. The question if the term „Palliative Care” should be translated into German has to be discussed further.