ZWR 2009; 118(12): 670
DOI: 10.1055/s-0029-1246234
Forum der Industrie

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Reibungslose Arbeitsabläufe - Neue Benutzeroberfläche vervollständigt die rundum erneuerte Behandlungseinheit

Further Information

Publication History

Publication Date:
22 December 2009 (online)

 

Die neue Benutzeroberfläche befindet sich auf der Instrumentenkonsole. Hier lassen sich alle Funktionen des Stuhls, der Einheit und der Instrumente steuern. Die Steuerung, die Tasten und die Anzeige wurden überarbeitet und die Benutzerführung optimiert. Planmeca hat dieses Jahr bereits mehrere neue Features für den Planmeca Compact i präsentiert: Bei den neuen ausbalancierten Instrumentenschwingen kann der Benutzer die individuelle Schwingenbalance je nach Gewicht der Instrumente und gemäß seinen persönlichen Präferenzen einstellen. Dank dem neuen Montagesystem für Tray-Ablagen ist es nun einfacher denn je, flexibel zusätzliche Tray-Ablagen anzubringen. Mit der überarbeiteten, noch solideren Säulen- und Instrumentenarmkonstruktion sieht die Behandlungseinheit nicht nur eleganter und gefälliger aus, sondern ist auch ein Organisationstalent für zusätzliche Geräte, wie Behandlungsleuchten oder LCD-Monitore. Die neue SingLED-Behandlungsleuchte überzeugt mit ihrem Licht. Der neue weiße 17"-LCD-Bildschirm ergänzt das Design der Behandlungseinheit. Für noch bessere Infektionskontrolle und -prävention ist die Behandlungseinheit jetzt mit einem integrierten System zur Reinigung der Absaugschläuche ausgestattet.