Fortschr Neurol Psychiatr 2011; 79(6): 330-339
DOI: 10.1055/s-0029-1245963
Übersicht

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Die Dritte Welle der Verhaltenstherapie

Eine Übersicht über die Methoden und ihre EvidenzbasierungThe Third Wave of Cognitive-Behavioural PsychotherapiesConcepts and EfficacyK. G. Kahl1 , L. Winter1 , U. Schweiger2 , V. Sipos2
  • 1Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, Medizinische Hochschule Hannover
  • 2Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität zu Lübeck
Further Information

Publication History

Publication Date:
16 March 2011 (online)

Zusammenfassung

Während der letzten 20 Jahre wurde eine Reihe von Psychotherapiemethoden entwickelt, die unter dem Namen „3. Welle der Verhaltenstherapie” zusammengefasst werden. Dazu gehören unter anderem die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), Acceptance und Committment Therapy (ACT), Schematherapie, Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP), Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie (MBCT), und die Metakognitive Therapie (MCT). Die Methoden werden in ihren Grundkonzepten vorgestellt und die bisherige Datenlage zusammengefasst.

Abstract

During the last two decades a number of psychotherapies have been developed which are summarised as the third wave of cognitive behavioural therapies. Among these are dialectical behaviour therapy (DBT), acceptance and commitment therapy (ACT), schema therapy, cognitive behavioural analysis system of psychotherapy (CBASP), mindfulness-based cognitive therapy (MBCT), and metacognitive therapy (MCT). The purpose of this article is to describe the basic concepts of these treatments and to summarise available studies concerning their efficacy.

Literatur

Dr. Kai G. Kahl

Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie Medizinische Hochschule

Carl-Neuberg-Str. 1

30625 Hannover

Email: Kahl.Kai@mh-hannover.de

    >