ZWR 2009; 118(11): 586-589
DOI: 10.1055/s-0029-1243520
Fortbildung
Prothetik
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Herstellung einer Vollkeramikkrone im vorklinischen Studentenkurs

Fabrication of an All–ceramic Crown in Preclinical Student CourseB. Baier, A. Althaus, M. Gente
Further Information

Publication History

Publication Date:
26 November 2009 (online)

Dem aktuellen Wunsch nach ästhetisch und funktionell hochwertigen, metallfreien Restaurationen folgend, hat die Versorgung von Patienten mit Vollkeramikkronen zugenommen und wird auch in der vorklinischen Studentenausbildung in Marburg gelehrt. Sie ist Bestandteil der Ausbildung im Phantomkurs I der Zahnersatzkunde der Abteilung für orofaziale Prothetik und Funktionslehre im Bereich Propädeutik. In diesem Kurs werden für die von den Studierenden präparierten Zahnstümpfe mithilfe eines Cerec–3–D–Geräts Keramikkäppchen hergestellt und anschließend verblendet.

The dental treatment of patients with all–ceramic crowns has increased and is also taught during the preclinical education in Marburg subsequent to current requests for aesthetical and functional high–quality, metal–free restorations. It is an integral part of the second preclinical course of prosthetic dentistry in the Devision of Orofacial Prosthodontics and Functional Education, Department of Preclinical and Maxillofacial Prosthodontics. With the assistance of Cerec 3D the students prepare ceramic caps for their self–made tooth stumps which they blind afterwards.

Korrespondenzadresse

Dr. Britta Baier

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH Zentrum für Zahn–, Mund– und Kieferheilkunde Abteilung für Orofaziale Prothetik und Funktionslehre Bereich für Zahnärztliche Propädeutik

Georg–Voigt–Straße 3

35039 Marburg

Email: baierb@med.uni-marburg.de