ZWR 2009; 118(11): 599
DOI: 10.1055/s-0029-1242912
Forum der Industrie

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart ˙ New York

Jubiläumstour - Zukunftsweisende Antworten

Further Information

Publication History

Publication Date:
26 November 2009 (online)

 

"Zukunft braucht Herkunft - 10 Jahre CAMLOG® Implantatsystem". Unter diesem Motto reisten 1452 Zahnärzte und ihre Teampartner von Mai bis September in 7 deutsche Städte (Esslingen, Hamburg, Dresden, Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf). Seit den 1970er-Jahren hat Dr. Axel Kirsch maßgeblich dazu beigetragen, dass die orale Implantologie heute weltweit etabliert ist. Ab 1995 erprobte er mit seinem Filderstädter Team die CAMLOG® Tube-in-TubeTM-Verbindung. Damit konnten doppelkronengestützte Prothesen und perioprothetisch belastbare Zahn-für-Zahn-Versorgungen mit ausreichender Präzision und Stabilität realisiert werden. Wesentliches Merkmal aller Komponenten ist ihre effiziente Handhabung, hohe Wirtschaftlichkeit und konsequente Ausrichtung auf das prothetische Endergebnis (Backward Planning).

Das Unternehmen bietet hier mit seiner tiefen, mechanisch hoch belastbaren Tube-in-TubeTM-Verbindung die Voraussetzungen für stabile Gewebe. Bei dickem oder normalem Biotyp und ausreichend dicker Knochenlamelle kann die hohe Rau-/glatt-Grenze von Promote®-plus-Implantaten zusätzlichen bukkalen Knochen erhalten. Mit den neuen SCREW-LINE-Implantaten der K-Serie besteht zudem die Möglichkeit des Platform Switching. Bei den neuen Komponenten der K-Serie gibt es anstelle der bisherigen runden seit diesem Jahr eckige Nuten und Nocken. Diese Modifikation erhöht weiter die Rotationsstabilität und sorgt für ein minimiertes Spiel zwischen Implantat und Aufbau. Mithilfe verklebter CAD/CAM-Titanbasen ist es jetzt auch möglich, individuell gefräste Zirkoniumoxid-Aufbauten zu erstellen.

Das im Jahr 2008 eingeführte CAMLOG® Guide System bietet die bekannten chirurgischen und prothetischen Vorteile: Präzision, Teamorientierung und sichere und durchdachte Anwendung. Auch die Offenheit für bereits 5 Planungsprogramme ist ein wichtiger Pluspunkt.

Die Jubiläumstour überzeugte seine Besucher mit informativen, fundierten Vorträgen. Der Nutzen für die Praxis war ebenso groß wie das Plus an Hintergrundwissen. Referenten und Teilnehmer waren sich einig, dass die Implantologie mit den neuen Möglichkeiten nicht einfacher, aber voraussagbarer wird.

Nach einer Pressemitteilung der

CAMLOG Vertriebs GmbH, Wimsheim

Internet: www.camlog.de