Flug u Reisemed 2009; 16(2): 97-101
DOI: 10.1055/s-0029-1225557
Reise–Feuilleton

© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Laos – Ein fast vergessenes Land

Klaus Held
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 June 2009 (online)

Vor 33 Jahren verschwand Laos von der Weltkarte. Ein undurchdringlicher roter Bambusvorhang fiel und isolierte das vom Krieg geschundene Land hermetisch von der übrigen Welt. Und wer weiß schon noch, dass der Vietnamkrieg in Wahrheit ein Laos–Krieg war und im laotischen Bergland entschieden wurde. Weil die USA mit ihren Bomben den Widerstand nicht brechen konnten, mussten sie sich 1973 geschlagen geben und der „Befreiungsfront Pathet Lao” das Land endgültig überlassen. Erst seit 1999 ist die Tür für Ausländer wieder einen Spalt breit offen. Das Land erwacht aus dem Albtraum seiner jüngsten Vergangenheit und sucht nun den Weg zurück in die Völkergemeinschaft. Und deren Hilfe braucht Laos, eines der ärmsten Länder der Welt, nun dringend. Denn umringt von 5 dynamischen, expansionslüsternen Nachbarn, hatte das verschlafene Binnenland zu allen Zeiten um seine Unabhängigkeit fürchten müssen.

Korrespondenz

Dr. Klaus Held

Am Römerlager 23

53117 Bonn

Email: dr.klaus_held@t-online.de