Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2009; 4(1): 63-65
DOI: 10.1055/s-0029-1213419
DHZ | magazin
Heilpraktiker sein
© Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Der kleine Unterschied: Frauen und Geld

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
24. Februar 2009 (online)

Zusammenfassung

Jede will es, das Geld. Frauen tun sich dennoch schwer damit. Sie haben mitunter ein schlechtes Gewissen, für eine Behandlung ein angemessenes Honorar zu verlangen oder kein Interesse, rechtzeitig für Ihre Altersvorsorge zu investieren.

Helma Sick erklärt Ihnen, warum dieses Phänomen heute noch überlebt und gibt Ihnen 8 Tipps, wie Sie Ihre finanzielle Zukunft als Heilpraktikerin besser gestalten können.

Weiterführende Literatur

  • 1 Sick H. Wenn ich einmal reich wär. Träumen ist gut, planen ist besser. Der Finanzratgeber für Frauen. München; Diana 2007

Helma Sick

Kaulbachstr. 62

80539 München

eMail: helma.sick@frau-und-geld.com

    >