Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2009; 23(04): 135-137
DOI: 10.1055/s-0029-1186229
Ganzheitlicher Exkurs
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Systemische Tieraufstellung

Ein Brückenschlag zwischen Menschen- und TiertherapieSystemic animal constellation: Bridge between humans and therapyBridge between humans and therapy
Rosina Sonnenschmidt
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 November 2009 (online)

Zusammenfassung

Die systemische Tieraufstellung ist ein kreativer und effektiver Therapieweg, die enge Bindung Mensch – Tier auf mögliche Projektionen zu untersuchen. Sie bietet gerade bei chronischen Krankheiten eine zusätzliche Diagnosehilfe, um herauszufinden, inwiefern ein familiensystemisches Feld von ungelösten Konflikten belastet ist und diese ein Haustier austrägt. Aber v. a. ist die Systemische Tieraufstellung lösungsorientiert. Der Tierhalter erkennt, durchlebt und löst selber die Situation mit spielerischen Mitteln.

Summary

Systemic animal constellation is a creative and effective therapy method of studying the close bond between humans and animals with respect to possible projections that exist. It offers an additional diagnosis guide of chronic diseases with regard to the degree to which the family systemic field is stressed with unresolved conflicts that are carried to the animal. Moreover, systemic animal constellation is result oriented. The animal keeper recognises, lives through and seeks a resolution to the situation by employing playful measures.