Zeitschrift für Komplementärmedizin 2009; 1(4): 14-17
DOI: 10.1055/s-0029-1185861
zkm | Wissen

© Hippokrates Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Kinderkrankheiten: Welche Therapien sind angebracht?

Georg Soldner
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 July 2009 (online)

Zusammenfassung

Aktuelle Forschungsergebnisse legen einen Zusammenhang zwischen der Zunahme chronisch entzündlicher und autoaggressiver Erkrankungen mit der einseitigen Suppression akuter Entzündungen nahe. Die generalisierte Prävention und Unterdrückung entzündlicher Kinderkrankheiten sollte daher überdacht werden. Die Anthroposophische Medizin hält entzündliche Erkrankungen zur Reifung des Kindes für absolut notwendig.

Zitierte Literatur

Weiterführende Literaturr

  • 8 Goebel W. Schutzimpfungen selbst verantwortet. 4. Aufl. Stuttgart; Freies Geistesleben & Urachhaus 2009
  • 9 Soldner G, Stellmann M. Individuelle Pädiatrie. 3. Aufl. Stuttgart; Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft 2007
  • 10 Vagedes J, Soldner G. Das Kinder-Gesundheitsbuch: Kinderkrankheiten ganzheitlich vorbeugen und heilen. München; Gräfe & Unzer 2008

Weiterführende Informationen

  • 11 www.gaed.de Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland GAÄD. 

Georg Soldner

Josef-Retzer-Straße 36

81241 München

Email: g.soldner.mue@t-online.de