Zentralbl Chir 2009; 134(1): 57-65
DOI: 10.1055/s-0028-1098814
Übersicht

© Georg Thieme Verlag Stuttgart ˙ New York

Körperformende plastisch-chirurgische Eingriffe nach massiver Gewichtsreduktion

Body Contouring after Massive Weight LossN. Torio-Padron1 , G. B. Stark1
  • 1Abteilung Plastische und Handchirurgie, Universitätsklinikum Freiburg
    Erich-Lexer-Klinik, Freiburg, Interdisziplinäres Adipositas-Zentrum des Universitätsklinikums Freiburg
Further Information

Publication History

Publication Date:
25 February 2009 (online)

Zusammenfassung

Mit der Einführung der bariatrischen Chirurgie sind körperformende Eingriffe als neuer Schwerpunkt in der Plastischen Chirurgie entstanden. Nach einer massiven Gewichtsreduktion leiden die Patienten unter überschüssig hängender Haut, meist am Gesicht, Stamm, Gesäß, an den Oberschenkeln, Oberarmen sowie Brüsten. Dies kann bei diesen Patienten zu einer Verminderung der Lebensqualität sowie der sozialen Anerkennung führen. Patienten mit solchen Befunden stellen sich bei einem Plastischen Chirurgen vor, um eine Lösung für dieses Problem zu finden. Demzufolge ist Plastische Chirurgie ein integraler Bestandteil bei der chirurgischen Therapie morbid adipöser Patienten geworden. Das Hauptziel der postbariatrischen, plastisch-chirurgischen Behandlung beinhaltet die Wiederherstellung ­eines normalen Körpererscheinungsbildes mit möglichst wenigen Eingriffen und dem geringsten Risiko für die Patienten. Die wichtigsten plastisch-chirurgischen Verfahren zur Korrektur von Deformitäten der Körpersilhouette werden in diesem Artikel dargestellt. Zusätzlich werden Hinweise zur Indikationsstellung, hilfreiche technische Details, wichtige prä- und postoperative Hinweise, die möglichen Komplikationen sowie die zu erwartenden Ergebnisse beschrieben.

Abstract

With the advent of bariatric surgery, body contouring has grown to a new speciality in plastic surgery. Following massive weight loss, patients generally have skin redundancy on the trunk, buttocks, breast, upper arms, thighs and face, leading to a poor quality of life and social acceptance. This condition motivates many patients to consult a plastic surgeon to address these problems. Thus, plastic surgery has become an integral part of the surgical treatment of the morbidly obese. The aim of post-bariatric plastic surgery should be to restore a normal body image of the patient with as few surgeries as possible and with a tolerable risk. This article addresses different plastic surgery procedures that can be successfully applied in order to correct various body contouring deformities. Patient selection, technical details, pre- and postoperative care, possible complications and expected results are all discussed.