Erfahrungsheilkunde 2022; 71(01): 12-20
DOI: 10.1055/a-1690-5713
Wissen

Aminosäuren: Einfluss auf mentales und physisches Wohlbefinden bei Freizeitsportlern

Rabea Herbst

Zusammenfassung

Eine randomisierte Doppelblindstudie mit Aminosäuren an insgesamt 38 Freizeitsportlern zeigt spannende Ergebnisse mit praktischer Relevanz im wissenschaftlichen Kontext: Entscheidend ist nicht die Menge, sondern die Qualität und Zusammensetzung der zugeführten Aminosäuren. Mit nur 8 Gramm essenziellen Aminosäuren in hydrolisierter Form konnte eine Linderung des Schmerzempfindens innerhalb von 8 Wochen Intervention erzielt werden. Damit stehen die Ergebnisse im Kontrast zu vielen Vorgängerstudien.

Abstract

A randomized double-blind study with amino acids involving a total of 38 recreational athletes shows exciting results with practical relevance in a scientific context: it is not the quantity that is decisive, but rather the quality and composition of the amino acids supplied. With only 8 grams of essential amino acids in hydrolyzed form, relief of the sensation of pain was achieved within 8 weeks of intervention. Thus, the results contrast with many previous studies.



Publication History

Article published online:
23 February 2022

© 2022. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany