intensiv 2022; 30(01): 10-17
DOI: 10.1055/a-1678-4166
Intensivpflege
Pflegeleistungen abbilden

Pflegeleistungen sichtbar machen – aber womit?

Franziska Glaß
,
Anna-Katharina Tack

Die angespannte Personalsituation der Pflegenden auf deutschen Intensivstationen macht eine am Bedarf orientierte Planung unabdingbar. Bisher existiert neben den Pflegepersonaluntergrenzen, Strukturrichtlinien der DIVI und Qualitätssicherungsrichtlinien kein Goldstandard. In der Praxis werden verschiedene Systeme – darunter TISS-28 und INPULS® – genutzt. Doch welchem der beiden gelingt es, den Bedarf näher an der Realität abzubilden?



Publication History

Article published online:
03 January 2022

© 2022. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany