Geburtshilfe Frauenheilkd 2021; 81(12): 1268
DOI: 10.1055/a-1605-8194
GebFra Magazin
Aktuell referiert

Peripartaler hypertensiver Notfall: Leitlinienempfehlungen unzureichend umgesetzt

Contributor(s):
Judith Lorenz

Wird eine schwere Hypertonie in der Schwangerschaft nicht rasch mit Antihypertensiva behandelt, drohen Schlaganfälle und Endorganschäden. Wie häufig erfolgt in der Praxis bei einem solchen hypertensiven Notfall ein leitliniengerechtes Vorgehen gemäß den Empfehlungen des American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG)? Und welche Faktoren begünstigen dies?



Publication History

Publication Date:
08 December 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany