Geburtshilfe Frauenheilkd 2021; 81(12): 1274
DOI: 10.1055/a-1605-8058
GebFra Magazin
Aktuell referiert

Zervixkarzinomscreening in den USA: HPV, Zytologie und intraepitheliale Neoplasien

Contributor(s):
Judith Lorenz

Angesichts der breiten Verfügbarkeit hoch sensitiver molekulargenetischer HPV-Tests stellen immer mehr Länder ihr Zervixscreening auf HPV-basierte Protokolle um. Um das zu erwartende hohe Testaufkommen bewältigen zu können, wurden automatisierte Systeme mit hohem Probendurchsatz entwickelt. Ein US-Forscherteam berichtet die Ergebnisse der IMPACT-Studie, welche die Leistungsfähigkeit und Sicherheit zweier solcher Systeme prüfte.



Publication History

Publication Date:
08 December 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany