B&G Bewegungstherapie und Gesundheitssport 2021; 37(04): 166-171
DOI: 10.1055/a-1528-4567
Wissenschaft

Auswirkungen einer dreimonatigen standardisierten Rückentherapie auf den Faktor „Gesunde Lebensjahre“ bei Rückenschmerzpatienten

Effects of a Three-month Standardized Back Therapy on the “Healthy Life Years” Factor in Back Pain Patients
Michael Hollmann
FPZ GmbH, Köln
,
Frank Schifferdecker-Hoch
FPZ GmbH, Köln
,
Annika Breitkopf
FPZ GmbH, Köln
,
Catharina Kern
FPZ GmbH, Köln
,
Ingrid Nolting
FPZ GmbH, Köln
› Institutsangaben

Zusammenfassung

Chronische Erkrankungen haben neben erheblichen sozioökonomischen Auswirkungen vor allem auch bedeutende Einschränkungen auf die Lebensqualität und somit auch auf die Zahl der gesunden Lebensjahre von Patienten. Während in den medizinischen Leitlinien Einigkeit darüber besteht, dass Bewegung ein essenzieller Bestandteil der Behandlungsoptionen darstellt, sind auf der motivationalen Ebene große Anstrengungen nötig, um Patienten zur regelmäßigen Bewegung anzuregen. Ein bisher vernachlässigter Aspekt stellt in der Gesundheitskommunikation der Aspekt der Gesunden Lebensjahre dar, welche ein Patient noch erwarten kann. Die vorliegende Untersuchung befasst sich daher erstmals mit den Auswirkungen einer dreimonatigen Rückentherapie auf den Faktor Gesunde Lebensjahre. Die Berechnung mithilfe von Sterbetafeln sowie Daten von 67.148 chronischen Rückenschmerzpatienten zeigen einen deutlichen Effekt der Therapie auf die noch zu erwartenden gesunden Lebensjahre. So gelingt es durch die Therapie, Männern durchschnittlich 14,70 zusätzliche gesunde Lebensjahre zu ermöglichen. Bei Frauen sind es 15,73. Die Zugewinne sind dabei stark altersabhängig.

Summary

Chronic diseases not only have significant socio-economic effects, but they also cause significant restrictions on the quality of life and thus on the number of healthy life years of patients. While there is consensus in the medical guidelines that exercise is an essential part of treatment options, tremendous efforts are needed at the motivational level to encourage patients to exercise regularly. A previously neglected aspect in health communication is the aspect of healthy life years i. e., number of remaining years that a person of a certain age is expected to live without disability. The present study therefore deals for the first time with the effects of a three-month back therapy on the factor of healthy life years. The calculation using mortality tables and data from 67,148 chronic back pain patients shows a clear effect of the therapy on the expected healthy life years. Thus, the therapy succeeds in enabling men to have an average of 14.70 additional healthy years of life and 15.73 for women. The expected gains are of course strongly age-dependent.



Publikationsverlauf

Eingereicht: 28. April 2021

Angenommen: 21. Mai 2021

Artikel online veröffentlicht:
11. August 2021

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany