Geburtshilfe Frauenheilkd 2021; 81(10): 1076-1078
DOI: 10.1055/a-1524-4076
GebFra Magazin
Aktuell referiert

IMpassion130: Atezolizumab und nab-Paclitaxel beim triple-negativen Mammakarzinom

Rezensent(en):
Judith Lorenz

Die internationale randomisierte doppelblinde IMpassion130-Studie ergab, dass Patientinnen mit einem inoperablen, lokal fortgeschrittenen oder metastasierten triple-negativen Mammakarzinom bezüglich des progressionsfreien Überlebens von einer Kombinationstherapie aus Atezolizumab und nab-Paclitaxel profitieren. Nun berichten die Studieninitiatorinnen und -initiatoren abschließend die Datenauswertung im Hinblick auf das Gesamtüberleben.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
06. Oktober 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany