Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2021; 16(08): 12-18
DOI: 10.1055/a-1522-7105
Praxis
Grundlagen

Sterben besser verstehen

Stefan Meyer
,
Georg Bollig

Summary

Die Hospiz- und Palliativversorgung sind in Deutschland zu wenig bekannt. Bis zu 90 % der Deutschen benötigen im Sterbeprozess Palliativversorgung, aber nur 30 % erhalten sie. Es ist wichtig, Menschen auf die Sterbebegleitung ihrer Angehörigen vorzubereiten und die Versorgungsnetzwerke bekannt zu machen. Die meisten Menschen wünschen sich, möglichst schmerzfrei, nah am Gewohnten, selbstbestimmt, sozial eingebunden und gut versorgt aus dem Leben zu scheiden.



Publication History

Publication Date:
16 December 2021 (online)

© Karl F. Haug Verlag in Georg Thieme Verlag
KG