Aktuelle Rheumatologie
DOI: 10.1055/a-1522-2869
Originalarbeit

Historie der idiopathischen entzündlichen Myopathien

History of Idiopathic Inflammatory Myopathies
Carl D. Reimers
MVZ Neurologie, Niels-Stensen-Klinik GmbH, Osnabrück, Deutschland
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Die ersten Beschreibungen idiopathischer entzündlicher Myopathien (Myositiden), initial durchweg Dermatomyositiden, reichen über 150 Jahre zurück (E. L. Wagner, C E. Potain, H. Unverricht). G. Stertz vermutete 1916 erstmals einen Zusammenhang zwischen einem Malignom und einer Dermatomyositis. Die charakteristischen Hautveränderungen und histopathologischen Veränderungen bei den Dermatomyositiden sind schon früh beschrieben worden, wohingegen die typischen proximalen Extremitätenparesen in den ersten Jahrzehnten keineswegs regelmäßig in den Beschreibungen auftauchten. Die Behandlungsmöglichkeit mit Glukokortikoiden wurde erst vor 70 Jahren in den U.S.A. entdeckt, eine bis heute akzeptierte Klassifikation 1977 vom US-Amerikaner Bohan und Mitarbeitern beschrieben. Der Beitrag beschreibt die Erstbeschreibungen der nicht infektiösen entzündlichen Myopathien und deren Therapie.

Abstract

The first descriptions of idiopathic inflammatory myopathies, initially exclusively dermatomyositides, were published more than 150 years ago (E. L. Wagner, C E. Potain, H. Unverricht). In 1916, G. Stertz was the first to assume a relationship between cancer and dermatomyositis. The characteristic cutaneous manifestations and histopathological abnormalities were also recognised early, whereas the typical proximal muscle weakness was not mentioned regularly in case reports during the first decades. The therapeutic options of glucocorticoids were described in the U.S.A. only 70 years ago; a still accepted classification of inflammatory myopathies was proposed by Bohan et al. in 1977. This review presents the first descriptions of diagnosis and treatment of non-infectious inflammatory myopathies.



Publication History

Publication Date:
30 July 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany