MSK – Muskuloskelettale Physiotherapie 2021; 25(03): 117-124
DOI: 10.1055/a-1499-5310
Schwerpunkt
Einführung

Die Hands-on/Hands-off-Debatte

Gwendolen Jull

Ist die Kritik an Hands-on berechtigt und sollten wir sie aus der physiotherapeutischen Praxis verbannen? Prof. em. Dr. Gwendolen Jull aus Australien argumentiert evidenzbasiert pro Hands-on: Der Beitrag der Manuellen Therapie (MT) ist ihrer Meinung nach zu wertvoll, um darauf verzichten zu können. Der Nutzen der MT ist belegt und die Forschung ist dabei, ihre Wirkmechanismen aufzuzeigen. Eine muskuloskelettale Physiotherapie ist multimodal, Hands-on sollte darin einen ihr gebührenden Platz behalten.

Zusatzmaterial



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
19. Juli 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany