Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2021; 16(04): 68-72
DOI: 10.1055/a-1495-8528
Praxis
Grundlagen

Resonanzfelder zur Stärkung der Selbstheilungskräfte

Friedl Weber

Summary

Jin Shin Jyutsu ist eine Resonanztherapie, in der über sanfte Berührungen ohne Druck und Massage – meist am bekleideten Körper – eine Resonanz zu einem unverletzten Urbild des Behandelten entsteht. Die Kunst des Jin Shin wird als Fremd- oder als Eigenbehandlung angewandt. Hände und Füße haben die Kraft, durch Berührungen die Resonanz zum unverletzten Urbild herzustellen. Diese Heilkunst wirkt in erster Linie harmonisierend. Der Behandler wie der Behandelte profitieren von dem Feld der Resonanz.



Publication History

Publication Date:
01 July 2021 (online)

© Karl F. Haug Verlag in Georg Thieme Verlag
KG