Z Geburtshilfe Neonatol 2021; 225(03): 202
DOI: 10.1055/a-1480-9553
Journal Club
Neonatologie

Postmortale Magnetresonanztomografie als Alternative zur Autopsie

Eine niedrige Rate von Autopsien nach neonatalen Todesfällen kann unter anderem kulturelle und religiöse Ursachen haben. Ist eine postmortale Magnetresonanztomografie (MRT) gesellschaftlich akzeptabler? Kann sie die Autopsie ersetzen oder ergänzen? Und wie häufig werden dabei unerwartete Pathologien diagnostiziert? Diesen Fragen ging ein israelisches Forscherteam nach.



Publication History

Publication Date:
23 June 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany