Handchir Mikrochir Plast Chir 2021; 53(03): 245-258
DOI: 10.1055/a-1472-1933
Übersichtsarbeit

Infektionen am Fingerendglied

Paronychia and Felons – Surgical Treatment
Martin F. Langer
1  Universitätsklinikum Münster; Klinik für Unfall-, Handund Wiederherstellungschirurgie
,
Jörg G. Grünert
2  Kantonsspital St. Gallen, Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
,
Christian K. Spies
3  Vulpiusklinik, Bad Rappenau
,
Johanna Ueberberg
1  Universitätsklinikum Münster; Klinik für Unfall-, Handund Wiederherstellungschirurgie
,
Simon Oeckenpöhler
1  Universitätsklinikum Münster; Klinik für Unfall-, Handund Wiederherstellungschirurgie
,
Britta Wieskötter
1  Universitätsklinikum Münster; Klinik für Unfall-, Handund Wiederherstellungschirurgie
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Infektionen der Endglieder sind unter allen Handinfektionen am häufigsten. Unterschieden werden die dorsalen Infektionen, die sich im Bereich des Nagelwalls entwickeln und Paronychien genannt werden, und die palmaren Infektionen, die die Fingerbeere oder Fingerkuppe betreffen. Die akuten Paronychien müssen je nach Infektionsort gezielt eröffnet werden. Dazu sind genaue anatomische Kenntnisse des Nagelaufbaus erforderlich. Chronische Paronychien haben meist andere Ursachen, und die Therapie ist deutlich schwieriger. Fingerbeereninfektionen sind häufig stark schmerzhaft, da die Infektion im kompliziert aufgebauten Druckkammersystem stattfindet und eine Schwellung durch die fibrösen Septen begrenzt ist. Eine spätere Ausbreitung, wenn die Septen zerstört sind, in den Knochen oder die Beugesehnenscheide ist aber möglich.

Summery

Infections of the distal phalanx are the most common of all hand infections. There are dorsal localised infections, which develop in the area of the nail and are called paronychia, and palmar infections, which affect the fingertip and are the typical felons. The acute paronychia must be specifically opened depending on the site of infection. This requires precise anatomical knowledge of nail structure. Chronic paronychia usually have other causes and treatment is much more difficult. Felons are often extremely painful. There is a complex system of fibrous septa and swelling is limited. If the septa are destroyed a spread into the bones or the flexor tendon sheath is possible.



Publication History

Received: 16 March 2021

Accepted: 16 March 2021

Publication Date:
16 June 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany