Journal Club AINS 2021; 10(03): 131-132
DOI: 10.1055/a-1470-1377
Journal Club

Dynamisches Modell kann Überlebenswahrscheinlichkeiten abschätzen

Verfahren auf Grundlage der künstlichen Intelligenz werden auch in der Medizin immer breitflächiger eingesetzt. Bislang schätzt man bei Patienten auf Intensivstationen ihre Überlebenswahrscheinlichkeiten ab, indem man verschiedene Scores heranzieht, die sich aus den aktuellen Patientendaten bei Aufnahme auf Intensiv errechnen.

Fazit

Das von ihnen entwickelte dynamische Vorhersagemodell für die Patientensterblichkeit auf Intensivstation könnte ein wichtiges Instrument zur Behandlung kritisch Kranker werden, fassen die Autoren zusammen. Der Vorteil liegt darin, dass es im Gegensatz zu statischen Scores aus dem Krankheitsverlauf eines Patienten lernt und teils auch Hinweise geben kann, an welchen Parametern man therapeutisch angreifen könnte. Das System muss vor seinem klinischen Einsatz aber noch weiter validiert werden.



Publication History

Publication Date:
02 July 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany