Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2021; 16(05): 28-31
DOI: 10.1055/a-1469-2257
Praxis
Behandlung

Blutegeleinsatz beim Schulter-Arm-Syndrom

Dominik Fritsch

Summary

Das Schulter-Arm-Syndrom ist ein Symptomenkomplex, der in der Praxis häufig vorkommt und sowohl primär als auch sekundär verursacht sein kann. Die Blutegeltherapie kann insbesondere durch ihre schmerzstillenden und entzündungshemmenden Wirkungen beim Schulter-Arm-Syndrom hilfreich sein. Wie auch bei anderen Erkrankungen kann die Blutegeltherapie beim Schulter-Arm-Syndrom mit anderen Behandlungsmethoden, zum Beispiel mit der Osteopathie, kombiniert werden.



Publication History

Publication Date:
25 August 2021 (online)

© Karl F. Haug Verlag in Georg Thieme Verlag
KG

 
  • Literatur

  • 1 Bierbach E. (Hrg.) Naturheilpraxis heute. München: Jena, Urban & Fischer; 2000
  • 2 Michalsen A, Roth M. (Hrg.) Blutegeltherapie. Stuttgart: Haus; 2006
  • 3 Kaehler Schweizer D, Westendorff M, Hirudotherapie W (CH). Belisana Verlag; 2013
  • 4 Marty I, Peclat V, Kirdaite G. et al. Ameloration of collagen-induced arthritis by throbmin inhibition. J Invest 2001; 107: 631-640