Zentralbl Chir 2021; 146(04): 407-412
DOI: 10.1055/a-1447-1770
Übersicht

Organspende in Deutschland: „Wind of Change“?

Organ Donation in Germany: “Wind of Change”?
Felix Braun
1  Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Deutschland
,
Wiebke Abel
2  Transplantationsmedizin, Bundesärztekammer, Berlin, Deutschland
,
Claus-Dieter Middel
2  Transplantationsmedizin, Bundesärztekammer, Berlin, Deutschland
› Author Affiliations

Zusammenfassung

In Deutschland besteht seit vielen Jahrzehnten ein Spenderorganmangel, der im Jahr 2017 einen historischen Tiefpunkt erreichte. Die Analyse des Spenderorganmangels ergab vielschichtige Ursachen und Ansatzpunkte, die in 2 Gesetzesänderungen resultierten. Das Gesetz zur Verbesserung der Zusammenarbeit und der Strukturen bei der Organspende stärkt insbesondere die Funktion der Transplantationsbeauftragten in den Spenderkrankenhäusern. Das Gesetz zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende beinhaltet die Einrichtung eines Organspenderegisters. Die gesetzlichen Änderungen sollen durch einen Aktionsplan in der Umsetzung begleitet werden. Das langfristige Ziel der ergriffenen Maßnahmen ist eine Steigerung der Organspenderate durch einen rationalen und nicht emotionalen Umgang mit dem Thema, das gesellschaftlich akzeptiert zu einer Kultur der Organspende in Deutschland führen kann.

Abstract

Donor organ shortage has been a problem in Germany for many decades. In 2017, the organ donor rate reached a historic low number. The analysis showed multifactorial reasons and starting-points. The latter resulted in two amendments of the German transplant act. The first amendment focused on strengthening the position of transplant coordinators in donor hospitals. The second amendment includes the implementation of organ donor registers. Both amendments are accompanied by an action plan to transfer the statutory provisions into daily practice. The long-term objective of the adopted measures is an increase in the organ donation rate in Germany, a rational instead of an emotional debate of the topic and finally the socially accepted establishment of organ donation culture.



Publication History

Publication Date:
21 April 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany