Handchir Mikrochir Plast Chir 2021; 53(03): 302-311
DOI: 10.1055/a-1408-4425
Übersichtsarbeit

Atypische bakterielle Infektionen an der Hand

Atypical bacterial Infections of the Hand
Marion Mühldorfer-Fodor
1  Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt, Klinik für Handchirurgie
,
Stefan Georg Fodor
2  Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt, Klinik für Diagnostische Radiologie
› Author Affiliations

Zusammenfassung

Atypische Infektionen an der Hand treten selten auf und werden deshalb häufig fehlinterpretiert. Erfolgt die korrekte Therapie erst verspätet, können irreversible Schäden entstehen, schlimmstenfalls kann es zu lebensgefährlichen septischen Verläufen kommen. Der Artikel soll eine Übersicht über einige der häufigsten atypischen Infektionen und deren Erscheinungsbild an der Hand (Mykobakterien, Vibrionen, Francisella, Aktinomyceten) geben und diese mit 2 Fallberichten illustrieren. Das Wissen um die Pathogenese der häufigsten atypischen Infektionen erleichtert es, diese differenzialdiagnostisch im Alltag zu berücksichtigen, spezielle diagnostische Schritte einzuleiten und eine adäquate Therapie frühzeitig durchzuführen.

Abstract

Atypical infections of the hand are rare and often misdiagnosed. Delay of treatment can lead to irreversible damage, even life-threatening sepsis. The article provides a survey of some of the most frequent atypical infections and their appearance on the hand (Mykobakteria, Vibriones, Francisella, Actinomycetoma), illustrated by two case reports. Knowing the pathogenesis of the most frequent atypical infections allows considering them in the daily practice for differential diagnosis, initiate specific testing, and administer an adequate therapy at an early stage.



Publication History

Received: 22 February 2021

Accepted: 22 February 2021

Publication Date:
16 June 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany