Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2021; 16(04): 46-50
DOI: 10.1055/a-1401-7027
Praxis
Grundlagen und Behandlung

Heilsame „Schockwelle“

Kenji Hayashi

Summary

Sotaiho entstammt als heilgymnastische Methode der traditionellen japanischen Medizin und dient dem Abbau von Gelenkfehlstellungen und Muskelverspannungen sowie der Schulung in Achtsamkeit und Körpergefühl. Durch Fehlbelastungen wie einseitige Bewegungen bei Rechts- oder Linkshändern oder falsches Aufheben verlagert sich der Körperschwerpunkt als Bewegungszentrum von der Körpermitte weg, mit Beckenschiefstand und Wirbelsäulenverkrümmungen als Folge. Für die Technik führt der Patient eine Bewegung (zum Beispiel des Unterschenkels) mit einer Ausatmung von der schmerzenden zur angenehmen Seite aus, woraufhin der Therapeut gegendrückt und der Patient nach 5 sec plötzlich entlastet – was wie eine heilsame „Schockwelle“ in den Körper hineinwirkt.



Publication History

Publication Date:
01 July 2021 (online)

© Karl F. Haug Verlag in Georg Thieme Verlag
KG