Erfahrungsheilkunde 2021; 70(02): 89-94
DOI: 10.1055/a-1395-4565
Praxis

Systemische Ozontherapie bei Autoimmunerkrankungen

Simon Feldhaus

Zusammenfassung

Autoimmunerkrankungen stellen eine Herausforderung für den therapeutischen Alltag dar. Durch die multifaktoriellen Ursachen dieser Erkrankungen ist eine integrative, ganzheitliche Behandlung notwendig. Durch eine individuelle Therapie, die auf die jeweiligen Ursachen eingeht, erhöhen sich die Chancen nachhaltig, die Entzündungsreaktion zu stoppen. Die Ozontherapie stellt dabei einen wesentlichen Pfeiler dar und zeigt eindrückliche klinische Erfolge.

Abstract

Autoimmune diseases represent a challenge for the therapeutic day-to-day routine. Due to the multifactorial causes of these diseases, an integrative, holistic treatment is necessary. An individual therapy addressing the respective causes sustainably increases the chances of stopping the inflammatory response. Ozone therapy is an essential pillar of this process and shows impressive clinical successes.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
14. April 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany