Radiologie up2date 2021; 21(02): 106
DOI: 10.1055/a-1389-0955
Studienreferate

Detektion intrakranieller Keimzelltumoren mit der bSSFP-Sequenz

Intrakranielle Keimzelltumoren werden üblicherweise zunächst chemotherapeutisch behandelt. Die weitere Therapieplanung danach basiert darauf, wie viel Resttumorgewebe in den nachfolgenden MRT-Aufnahmen noch zu sehen ist. Die balancierte Steady-State Free-Precession-Sequenz (bSSFP) verbessert die Detektion dieses Resttumorgewebes, wie die vorliegende Studie zeigen konnte.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
04. Juni 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany