Z Geburtshilfe Neonatol 2021; 225(02): 101-102
DOI: 10.1055/a-1387-6566
Journal Club
Neonatologie

Transfusionsgrenzen bei Frühgeborenen mit extrem niedrigem Geburtsgewicht

Rezensent(en):
Judith Lorenz

Viele Frühgeborene mit einem extrem niedrigen Geburtsgewicht entwickeln aufgrund ihrer Unreife, der eingeschränkten Erythropoese sowie häufiger Blutentnahmen eine Anämie. Doch ab welchem Hämoglobinwert (Hb) sollte transfundiert werden? Ein US-Forscherteam untersuchte, ob ein höherer Transfusionsgrenzwert die Mortalität senkt und das entwicklungsneurologische Behandlungsergebnis der Kinder günstig beeinflusst.



Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
19. April 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany