Deutsche Heilpraktiker-Zeitschrift 2021; 16(03): 20-24
DOI: 10.1055/a-1387-5898
Praxis
Grundlagen und Behandlung

Dosha im Überschuss?

Kalyani Nagersheth

Summary

Doshas – Vata, Pitta und Kapha – gelten in der ayurvedischen Medizin als potenziell krankmachende Tendenzen, die entsprechend der individuellen Konstitution dominieren, Erkrankungen begünstigen und therapeutisch reguliert werden können. Gesunde Körperfülle, Verdauungsfeuer, guter Schlaf, maßvolle Sinnesreize, Achtsamkeit und Willenskraft zählen zu den zentralen Größen für ein ausbalanciertes Leben. Im vorgestellten Fall konnte die ayurvedische Therapie eine Patientin mit Anorexia nervosa, Erschöpfungssyndrom und Insomnie stabilisieren.



Publication History

Publication Date:
18 June 2021 (online)

© Karl F. Haug Verlag in Georg Thieme Verlag
KG